Typ: Dienst Art: Downloaddienst - predefined ATOM
Vorschaubild
Allgemeines
Kurzbeschreibung:
Der Datenbestand der Biotopkartierung Bayern gibt die Ergebnisse einer systematischen, bayernweiten Erfassung und Beschreibung naturnaher Lebensräume (Biotope) in Bayern wieder. Sie liefert somit eine vergleichbare Übersicht über Lage, Verbreitung, Häufigkeit und Zustand der wertvollen und erhaltenswerten Biotope in Bayern. Die Biotopkartierung Bayern gliedert sich in vier Bereiche: die "Biotopkartierung (Flachland)" außerhalb der Alpen und Städte, die "Biotopkartierung (Alpen)", die "Biotopkartierung (Stadt)" sowie die "Biotopkartierung (Militär)" innerhalb militärischer Liegenschaften. Der Beginn der Biotopkartierung Bayern im Erfassungsmaßstab von 1:5.000 war im 1984. Seit 1993 werden innerhalb von Wäldern keine Biotope mehr kartiert. Insgesamt wurden seit 1985 in Bayern außerhalb der Alpen etwa 4% der Landesfläche als Biotope kartiert. Die meisten der erfassten Biotope sind geschützt nach §30 des Bundesnaturschutzgesetzes (BNatSchG) bzw. Art. 23. des Bayerischen Naturschutzgesetzes (BayNatSchG).
Format(e):
sonstiges (keine Angabe)
Unterstützte Operationen:
GetDownloadServiceMetadata
DescribeSpatialDataset
GetSpatialDataset
Datensatzidentifikator:
https://registry.gdi-de.org/id/de.by/bd4e9a24-feae-49a6-b87e-4a5de5ffe2fa
Ebenenbeschreibung
Datenlayer:
Biotopkartierung Stadt
Biotopkartierung Alpen
Biotopkartierung Flachland
Weitere Layer:
Dienst
Schlüsselwörter
Schlüsselwörter
FFH-Lebensraumtypen; Biotopkartierung Bayern; gesetzlich geschützte Biotope; Vegetationskartierung; §30 Bundesnaturschutzgesetz; Art. 23 Bayerisches Naturschutzgesetz
Schlüsselwörter
Regional
Thesaurus:
Spatial scope vom 22.05.2019
Schlüsselwörter
opendata; gdiby; inspireidentifiziert
Schlüsselwörter
infoFeatureAccessService
Weiterführende Informationen