Typ: Dienst Art: Downloaddienst - predefined ATOM
Vorschaubild
Allgemeines
Kurzbeschreibung:
Das Digitale Geländemodell (DGM) beschreibt die Grenzfläche zwischen der Erdoberfläche bzw. Wasserobefläche und der Luft, ohne Vegetation und Bebauung. Es besteht aus einem regelmäßigen Gitter und kann in verschiedenen Gitterweiten (1 m, 2 m, 5 m, 10 m, 25 m, 50 m und 200 m) abgegeben werden. Das DGM50 und das DGM200 stehen als OpenData-Datensätze im Format ascii-txt im amtlichen Koordinatensystem GK4 zur Verfügung. Neben den aufgelisteten Referenzsystemen sind die Laserpunkte in den Systemen ETRS89 / UTM32 mit Zonenkennzahl (EPSG:4647) und ETRS89 / UTM33 mit Zonenkennzahl (EPSG:5650) verfügbar.
Verwendungszweck:
Das DGM wird für Berechnungen und Simulationen (z. B. Hochwasser, Lärmschutz, Lawinen), bei der Erdmassenberechnungen, bei der Visualisierungen für Bauvorhaben verwendet. Zudem kann das DGM mit weiteren Geobasisdaten (z. B. Höhenlinien, Digitales Orthophoto, digitale Karten, Daten anderer Stellen) kombiniert werden.
Unterstützte Operationen:
GetDownloadServiceMetadata
DescribeSpatialDataset
GetSpatialDataset
Datensatzidentifikator:
https://registry.gdi-de.org/id/de.by/a856d602-eb6e-3f88-8eb4-2e579b0ec9c6
Ebenenbeschreibung
Datenlayer:
Digitales Geländemodell
Schlüsselwörter
Schlüsselwörter
inspireidentifiziert; AdVMIS; Geländemodell; Topographie; Erdoberfläche; Laserscanning; Gelände; Digitales Geländemodell; Digitales Höhenmodell; Höhenmodell; DHM; Relief; Gitter; Gitterweite; elevation
INSPIRE-Annex-Thema
Höhe
Thesaurus:
GEMET - INSPIRE themes, version 1.0 vom 01.06.2008
Weiterführende Informationen