Bayerische Vermessungsverwaltung
GeoDatenOnline

Digitale Orthophotos

Ein Luftbild entsteht durch eine fotografische Zentralprojektion. Bei einem Orthophoto werden diese Bildinhalte in eine orthogonale Ansicht umgerechnet. Im Gegensatz zum Luftbild besitzt das Orthophoto somit eine maßstabsgetreue Abbildung und kann deshalb mit beliebigen Geodaten kombiniert werden.

Weitere Informationen zum Produkt erhalten Sie auf der BVV-Homepage.

Zum Jahreswechsel 2018/2019 wird der Datenbestand der BVV auf ETRS89/UTM umgestellt. Weitere Informationen zur UTM-Umstellung erhalten Sie auf unserer UTM-Rubrik.

Preise

Produkt Format, Maßstab Preis Bestellen
Druckauszug
(PDF)
  • PDF
  • DIN A4, A3 Hoch/Querformat, frei drehbar
  • 1:250 - 1:700.000
  • 5,00 € je Abruf
  • 15,00 € je Abruf bei Kombination mit Daten der Flurkarte
Bestellen
Rasterdaten
  • JPEG
    (DOP20: 20cm/Pixel, DOP40: 40cm/Pixel)
  • TIF
    (DOP20: 20cm/Pixel, DOP40: 40cm/Pixel)
DOP20 (20 cm Bodenauflösung):
  • 9,00 € pro km²
  • Mindestentgelt: 10,00 € / Datenabgabe
DOP40 (40 cm Bodenauflösung):
  • 6,00 € pro km²
  • Mindestentgelt: 10,00 € / Datenabgabe
Bestellen

Rechtsgültige Grundlage unserer Preise:

Gebühren- und Preisliste (GebPL)

Zahlungsarten

Eine Online-Bestellung ohne Benutzerkennung ist per Kreditkarte und PayPal möglich. Hier registrieren für Bestellung auf Rechnung

Georeferenzierung

Bei der Abgabe als Rasterdatei wird eine Textdatei mit den GK-Bildkoordinaten sowie (passend zum Datenformat) ein World File mitgeliefert.
FAQ Raumbezug

Aktualität

Informationen zur Bayernbefliegung