Bayerische Vermessungsverwaltung
GeoDatenOnline

ALB-online

Das Liegenschaftskataster wird an den Ämtern für Digitalisierung, Breitband und Vermessung geführt. Der beschreibende Teil weist Angaben über Flurstücke, wie Lage, Fläche und Nutzung nach und enthält aus dem Grundbuch übernommene Angaben zu den Eigentümern.


Datenabgabe

Format:
  • Flurstücks- und Eigentümernachweis (PDF - DIN A4)
  • Flurstücks- und Eigentümersachdaten (CSV)
  • ALKIS-Komplettabgabe* (NAS)
  • ALB-Daten** (Format des Automatisierten Liegenschaftsbuch)
*  Flurstücke, Gebäude, TN, Bodenschätzung und Eigentümer

**  Dieses Format wird noch bis mindestens Ende 2019 zur Verfügung stehen.
Bitte beachten Sie:
Durch die bayernweite ALKIS® - Einführung wurde die DFK mit dem ALB in einem gemeinsamen System (ALKIS®) zusammengeführt. Die Abgabe im ALB-Format erfolgt mit reduziertem Inhalt.

Nähere Informationen zu ALKIS® und der Datenhaltung von Eigentümerdaten in ALKIS® finden Sie hier .

Teilnahmevoraussetzungen

Die Voraussetzungen zur Teilnahme am Verfahren ALB-online werden geregelt in der Verordnung über den automatisierten Abruf von personenbezogenen Daten aus dem Liegenschaftskataster (ALB-Abrufverordnung). Der Zugang ist daher nur für eingeschränkte Nutzergruppen erhältlich, wie zum Beispiel Gerichte, Behörden, Notare. ALB-Abrufverordnung
Sie gehören zum berechtigten Anwenderkreis und möchten ALB-online nutzen? Dann kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice. Kontaktformular