BayernAtlas wird aktualisiert, bitte haben Sie einen Moment Geduld ...

  • Wanderwege
  • Radwege
  • Festspiele
  • Hochseilgärten
  • Sommerrodelbahnen
  • Tiergärten
  • Schlösser in Bayern
  • Philipp Apians Landtafeln
Loading...
Loading...
Loading...
Suche

Benutzerhandbuch

Fragen zur Bedienung?

Detaillierte Informationen finden Sie hier ...

Videos

Hintergrundkarte

Sie können zwischen verschiedenen Karten wählen. Sie finden diese im oberen Menübalken auf der rechten Seite.

Aktuell verfügbares Luftbild.
Internetkartenwerk der Bayerischen Vermessungsverwaltung im passenden Maßstab.
Topographische Karte (TK) im jeweils passenden Maßstab. Ab Zoomstufe 13 erscheint die Parzellarkarte (eine vom Inhalt her reduzierte Form der Digitalen Flurkarte).

Je nach gewählter Karte können Sie zwischen verschiedenen Darstellungsoptionen wählen:

Ab Zoomstufe 12 erscheint zusätzlich zum Luftbild die Parzellarkarte (eine vom Inhalt her reduzierte Form der Digitalen Flurkarte).
Zusätzlich zum Luftbild erscheinen die Orte und Straßen.
Der jeweils gewählten Karte wird zur plastischen Darstellung eine Schummerung hinterlegt. Ab Zoomstufe 12 werden die Gebäude als Klötzchenmodelle dargestellt.
Zur besseren Darstellung thematischer Inhalte kann die Hintergrundkarte in schwarz/ weiß angezeigt werden.
Blicken Sie mit den Positionsblättern zurück in die Vergangenheit der topographischen Landesaufnahme Bayerns. Ab Zoomstufe 12 erscheinen die historischen Flurkarten aus der Zeit der ersten bayerischen Grundstücksvermessung (Uraufnahmeblätter).

Kartennavigation

Navigieren im BayernAtlas

Sie können im BayernAtlas in zwei Dimensionen navigieren (die Ansicht verschieben). Verschieben Sie die Karte mit einer der folgenden Methoden:

  • Klicken Sie auf die Karte und ziehen Sie sie.
  • Drücken Sie die Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur für eine Verschiebung der Karte nach Norden, Süden, Osten oder Westen.

Außerdem können Sie über die Tasten '+' oder '-' heran- oder herauszoomen. Bewegen Sie den Cursor über eine Position und verwenden Sie das Mausrad, um diese Position heran- oder herauszuzoomen. Wenn Sie eine Position zentrieren und heranzoomen möchten, doppelklicken Sie darauf.

Verwenden der Navigationsbedienelemente

Kartenfenster verschieben
Klicken Sie auf die entsprechenden Pfeiltasten, um die Ansicht nach Norden, Süden, Osten oder Westen zu verschieben.
Historie anzeigen und Bayernansicht
Mit den Pfeiltasten kann zwischen den bereits gezeigten Kartenausschnitten zurück- und vorgeblättert werden. Mit einem Klick auf die kleine Bayernkarte können sie sich Bayern in der Übersicht anzeigen lassen.
Zoom-Schieberegler
Ziehen Sie den Zoom-Schieberegler nach oben oder nach unten, um schrittweise heran- oder herauszuzoomen. Klicken Sie auf "+", um die Mitte der Karte heranzuzoomen. Klicken Sie auf "-", um herauszuzoomen.
Weitere Zoom-Möglichkeiten

Mit Hilfe des Mausrads können Sie an beliebiger Stelle im Kartenfenster hereinzoomen oder herauszoomen, indem Sie mit dem Mausrad nach vorne bzw. nach hinten rollen. Um das Kartenfenster auf ein bestimmtes Gebiet zu vergrößern, halten Sie die „Shift-Taste“ auf Ihrer Tastatur gedrückt und ziehen Sie mit der Maus (linke Maustaste gedrückt halten) ein Rechteck im Kartenfenster auf.

Verwenden der Übersichtskarte

Die Übersichtskarte erscheint in der unteren rechten Ecke der Karte. Sie hilft Ihnen dabei, sich zu orientieren, indem sie die Position der aktuellen Kartenansicht in der Bayernkarte zeigt. Das momentan in der Karte sichtbare Gebiet wird in der Übersichtskarte mit einem gelben Rand dargestellt. Verwenden Sie die Schaltflächen, um die Übersichtskarte ein- bzw. auszublenden. Beim Verschieben oder Heranzoomen in der Karte wird die Übersichtskarte entsprechend angepasst. Sie haben auch die Möglichkeit das gelbe Rechteck zum Ändern der Kartenansicht per Drag & Drop zum gewünschten Standort zu verschieben.

Themenkarten

In der Themenleiste auf der linken Seite finden Sie Karten zu aktuellen Themen. Diese können Sie sich durch einen Klick auf das entsprechende Thema anzeigen lassen. (Sie können Themenkarten wieder entfernen, indem Sie in der Themenleiste auf das rote X neben dem angezeigten Thema klicken.)

Informationen zu den ausgewählten Themen

Klicken Sie in der Karte auf ein Themensymbol. Es erscheint ein Pop-Up Fenster mit den Basisinformationen an der ausgewählten Position und ein Link zu den Themeninformationen. Durch einen weiteren Klick auf diesen Link werden die Informationen zum aktuellen Thema angezeigt.

Suchen

Die Suchfunktionen finden Sie im Menübalken oben auf der linken Seite.

Ortssuche

Über die Ortssuche können Sie direkt Ihr Ziel eingeben. Sie können sowohl den Ortsnamen als auch die Postleitzahl eingeben. Um die Kartenansicht auf den gesuchten Ort zu verschieben, wählen Sie diesen in der Ergebnisliste aus.

Suche Plus

Neben Orten können Sie auch direkt suchen nach:

  • Adresse
  • Berge
  • Gewässer
  • Wald
  • Landschaft
  • Schule

Messen

Sie können sowohl Strecken als auch Flächen messen. Die Messfunktion finden Sie im Menübalken oben in der Mitte.

Strecke

Um eine Streckenmessung durchzuführen wählen Sie 'Strecke'. Durch Klick mit der linken Maustaste wird der Startpunkt der Streckenmessung in der Karte markiert. Ebenso können durch einfache Klicks weitere Zwischenpunkte markiert werden. Durch Doppelklick wird der Endpunkt festgelegt und die Messung beendet. Das Ergebnis wird in (Kilo-)Metern bzw. Quadrat(kilo)metern angezeigt.

Fläche

Um eine Flächenmessung durchzuführen wählen Sie 'Fläche'. Mit der linken Maustaste wird durch Klick der erste Eckpunkt der Flächenmessung in der Karte markiert. Ebenso können durch einfache Klicks weitere Eckpunkte eines beliebigen Vieleckes markiert werden. Durch Doppelklick wird der letzte Eckpunkt festgelegt und die Messung beendet. Das Ergebnis wird in Quadratmetern angezeigt.

Link zu dieser Seite

Erstellen Sie einen Link (URL) für Ihre Karte, den Sie ganz einfach weitergeben können. Es wird Ihnen der automatisch generierte Link zu dieser Seite in der aktuellen Konfiguration (Kartenausschnitt, Zoomstufe und Hintergrundkarte) angezeigt. Diesen können Sie zum Beispiel als Email versenden, für weitere Aufrufe direkt als Lesezeichen speichern oder als Link in Ihrer eigenen Homepage einbauen.

Sie können den Link auch selbst erstellen, wenn Sie die Koordinaten zum gewünschten Ort bereits kennen. Die Koordinaten können dabei in folgenden Koordinatensystemen angegeben werden:

  • Gauß-Krüger 4 (GK4) (EPSG:31468)
  • World Geodetic System 84 (WGS84) (EPSG:4326)
Der Link ist folgendermaßen aufgebaut (Beispiele):
  • http://geoportal.bayern.de/bayernatlas?lon=4483894.0&lat=5389339.0&zoom=12 (GK4)
  • http://geoportal.bayern.de/bayernatlas?lon=10.966&lat=48.687&zoom=9 (WGS84)
Der Wert hinter „lon“ stellt den Rechtswert, der Wert hinter „lat“ den Hochwert im jeweiligen Koordinatensystem dar. Dezimalstellen sind möglich. Der Wert hinter „zoom“ beschreibt die gewünschte Zoomstufe (zwischen 1 und 14)

Der Inhalt des Eingabefeldes unter 'Informationsanzeige' wird bei Aufruf des Links als Information in der Mitte der Karte angezeigt.

Soll beim Aufrufen des Links automatisch ein Darstellungsdienst (Web Map Service - WMS) geladen werden, können Sie die URL des WMS einfach mit '&addwms=' an den Link anhängen (z.B. ... &addwms=http://geodaten.bayern.de/ogc/ogc_denkmal.cgi?).

Drucken

Die Druckfunktion finden Sie im Menübalken oben in der Mitte. Nach einem Klick auf 'aktuelle Karte drucken' erscheint die Druckvorschau. Sie können hier den Kartenausschnitt nochmals anpassen (Verschieben und Zoomen). Mit einem Klick auf 'Drucken' am oberen Ende der Druckvorschau senden Sie den Druck ab.

Legenden Hintergrundkarte

Kontakt

Noch Fragen?

Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf ...